Sandra Frei

über mich

Das Übel am Schopf packen…

Als ich mit 26 Jahren noch immer mit Unreinheiten der Haut zu kämpfen hatte, entschloss ich mich, das Problem endlich tatkräftig anzugehen und buchte eine Gesichtsbehandlung bei einer konventionellen Kosmetikerin. Voller Begeisterung deckte ich mich nach dem ersten Besuch mit diversen Produkten ein und wendete diese morgens und abends an. Nach anfänglicher Verbesserung reagierte meine Haut nach dem Auftragen der Produkte immer öfters mit Juckreiz und Rötungen.

Wie ich zur Naturkosmetik kam…

Da ich anscheinend auf gewisse Inhaltsstoffe der Produkte allergisch reagierte, fing ich an, mich mit dem Thema zu beschäftigen. Bei meiner Recherche stellte ich fest, welche Stoffe in der konventionellen Kosmetik eingesetzt werden und welche Hautreaktionen diese auslösen können. Schnell wurde mir klar, dass ich die gekauften Produkte nicht mehr anwenden würde und ich suchte nach Alternativen. Ungefähr zur gleichen Zeit entdeckte ich im Internet die Homepage einer Naturkosmetikerin. Dies erschien mir als Wink des Schicksals.

Eine wichtige Entscheidung…

Begeistert von den wohltuenden Behandlungen und den verwendeten naturkosmetischen Produkten entschloss ich mich, den Beruf der Naturkosmetikerin an der Academia Balance Swiss in Uster zu erlernen. Zudem absolvierte ich in den letzten Monaten die Ausbildung „Haarentfernung mit Zucker-Gel“.

Anfangs Dezember 2015 habe ich mein Naturkosmetikstudio an der Grossackerstrasse 10 in St. Gallen eröffnet. Es würde mich sehr freuen, Sie dort begrüssen zu dürfen. Vereinbaren Sie mit mir noch heute einen Termin unter 079 420 78 22 oder info@zauberhaft-naturkosmetik.ch und lassen Sie sich während einer Behandlung verzaubern.